Impfen für Travel-Hacker

Impfung
Impfung

Wem es genauso widerstrebt ein Vermögen für Reiseimpfungen auszugeben, dem wird dieser Tipp sicherlich gefallen.


Je nachdem wie viele Impfungen man benötigt, kann man in Bangkok jede Menge Geld sparen. Schließlich kostet die Impfberatung in Deutschland bereits um die 40€. In Bangkok, kostete mich diese Beratung gerade mal 50 Baht, etwas mehr als einen Euro.

 

Letztendlich war es bei mir nur die Typhus-Impfung, die mal wieder aufgefrischt werden musste. Kostenpunkt, inklusive allem: 450 Baht (10,55€).

 

Wer das selbst ausprobieren möchte, der geht zum Queen Saovabha Memorial Institute und lässt sich die Nadeln in den Arm stechen.

 

Man braucht übrigens keinen Termin, sollte aber beachten, dass man nur bis 16:00 Impfungen bekommt. Informiert euch am besten vorher im Internet, was ihr in etwa benötigt.

 

Ach ja, es gibt neben dem Krankenhaus auch eine Schlangenfarm, die man besichtigen kann. Das würde ich mir an eurer Stelle aber schenken (wenn ihr keine totalen Schlangenfans seid). Es gibt kaum was zu sehen und kostet 200 Baht Eintritt.


Social Media

Robert auf Twitter

RSS

Updates per RSS